Drucken

Pantum Drucker von Ninestar kommen nach Europa

Veröffentlicht am von

Pantum Drucker von Ninestar kommen nach Europa

Als Pantum seine neue Generation Laserdrucker im letzten Jahr auf den chinesischen Markt platzierte, stieß man auf ein großes Interesse. Der Drucker setzt auf Prozessortechnik, deren Urheberrechte sich in den Händen von Pantum befinden. Nachdem auch die Markteinführung in Australien einen guten Erfolg brachte, wird nun der europäische und amerikanische Markt ins Visier genommen. 

Seine LogoJackson Wang, der Boss der Seine Technology Corporation, unter deren Dach die Pantum Drucker hergestellt werden, sieht die internationale Expansion als wichtigen Schritt in eine erfolgreiche Zukunft. Er kritisierte, dass bei vielen Konkurrenten die Langlebigkeit der Drucker und das Augenmerk auf niedrigen Druckkosten in jüngster Zeit auf der Strecke geblieben wären. Vielmehr hätte nur der günstigste Gerätepreis im Fokus gestanden.

Ken Cloud, der Produktmanager der Seine Technology Corporation setzt nach und meint, dass auch das Interesse der Käufer sich künftig wieder weg vom Billigprinter mit kurzer Lebensdauer und hohen Preisen pro Ausdruck hin zum preiswerten Drucker mit moderaten Unterhaltskosten bewegen dürfte.

Seine Technology Corporation ist ein Tochterunternehmen der chinesischen Ninestar Image Int'l Ltd. Der wohl weltweit größte HerstellerNinestar von kompatiblen und recycelten Druckerpatronen. Somit ist Ninestar der erste Hersteller von kompatiblen Druckerpatronen, der nun auch selbst Drucker herstellt und auch weltweit vermarktet. Es bleibt abzuwarten, ob die bisher vorgestellten Drucker den Zuspruch der Kunden finden und somit vielleicht irgendwann eine Altenative zu den Big-Playern wie Canon, Epson oder Samsung darstellen.

Pantum Drucker P1000, P2000 und P1050, P2050

Von Pantum wurden nun vier monochrome (S/W) Laserdrucker vorgestellt. Die Pantum Druckermodelle P1000 (linkes Bild) und P2000 wurden als günstige Einstiegsdrucker deklariert. Die Pantum Laserdrucker P1050 (rechtes Bild) und P2050 sollen auch Kunden mit höheren Druckvolumen ansprechen. Die passenden Toner sollen eine Reichweite von ca 1.500 und 2.300 Seiten erreichen.

Pantum P1000 Drucker NinestarPantum P1050 Drucker Ninestar


Dieser Beitrag ist abgeschlossen. Das Hinzufügen weiterer Kommentare ist nicht möglich.